Limitierte Sun Edition

Ahorn Camp Limited Sun Edition

Mit einer exklusiven Außenbeklebung, modern designtem Interieur und deutlichem Preisvorteil sind der Van 550 und der Ahorn Van 620 ab sofort als Ahorn Camp Limited Sun Edition zu haben.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Hersteller

Ahorn Camp rundet das Van-Portfolio mit einer limitierten Sonderserie ab. Mit einer exklusiven Außenbeklebung, modern designtem Interieur und einem deutlichen Preisvorteil leuten der Van 550 und der Van 620 die Sommersaison ein. Die Sun Edition verspricht sich durch eine silberne Metallic-Lackierung und einer sonnengelben Beklebung klar von den Mitbewerbern und anderen Kastenwagen auf dem Campingplatz abzuheben.

Im Interieur erhält die Sonderedition Möbelklappen, Tisch und Arbeitsflächenverlängerung in einem freundlichen, hellen Holzton.
Foto: Ahorn Camp

Mit einem Preisvorteil von bis zu 5.300 Euro erhalten Interessierte mit dem Ahorn Camp Limited Sun Edition einen vollwertigen Kastenwagen, egal, ob man sich für die kompakte 550er-Version oder den komfortablen 620er entscheidet. Bequeme Renault Sportsitze, eine voll ausgestattete Küche und die bequeme Liegefläche im Heck vereinen sich mit
hochwertigen Ausstattungs-Details wie der Truma Gasstandheizung, Rahmenfenstern und einer 75 Wp-Solaranlage sprich allem, was man braucht, um den Sommerurlaub flexibel und sogar etwas autark zu gestalten. Im Interieur der Sun Edition weichen die dunkelgrauen Möbelklappen, die Ahorn normalerweise verbaut, einem Furnier in freundlich hellem Holzton. Die Polster weisen das Fahrzeug als Editionsmodell aus.

Wie immer bei Ahorn Camp aus Speyer sind die Van-Modelle auf dem bewährten Renault Master-Chassis gebaut und sowohl in der 135 PS-Variante als auch mit 150 PS erhältlich. In der aufpreispflichtigen 150 PS-Version sind die Kastenwagen-Camper mit einem Automatikgetriebe ausgestattet. Die limitierte Sun Edition von Ahorn Camp ist nur verfügbar solange der Vorrat reicht.

Ahorn Camp Limited Sun Edition: Ausstattung

  • Renault Chassis Paket
  • Design Paket
  • 3 in 1 Funktionsbad
  • Fliegengittertür
  • 75Wp Solaranlage
  • Fahrerhaus-Klimaanalage
  • 2 Panorama-Dachluken
  • Markise
  • Truma Gasstandheizung
  • LED-Innen- & Außenleuchte
  • Rückfahrkamera
  • Rahmenfester

Der Ahorn Van 550 in der handgeschalteten 135 PS-Version kostet ab 46.900 Euro, mit 150 PS und Automatik sind es 2.000 Euro mehr. Für den Van 620 mit Längsbetten-Grundriss und kleiner Motorisierung sind 48.500 Euro fällig, mit 150 PS und Automatik 50.500 Euro.
Mehr Infos: www.ahorn-camp.de

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>