Forster FV 636 EB

Der Forster Van auf Fiat Ducato ist in den Längen 5,41; 5,99 und 6,36 Meter erhältlich.
Fotos & Text: Daniel Schlicke

Die Serienausstattung ist mit 120-PS-Motor, effizienter Isolierung , 4-KW-Heizung, Außenbeleuchtung, Küche mit 2 Flamm-Kocher und Kühlschrank, Waschraum mit integrierter Dusche und Toilette sowie klappbaren Heckbetten mit Verzurrösen im Stauraum praxis- und alltagsgerecht ausgelegt. Gegen Aufpreis bleiben auch bei Forster kaum Wünsche offen. Bei den Grundrissen stehen zwei Varianten mit 5,41m bzw. 5,99 Länge mit Doppelbett im Heck zur Verfügung sowie der Familienvan 599 VB mit Doppelstockbett im Heck und der 6,36m lange Komfortgrundriss für das allein reisende Paar mit Einzelbetten. Wer es auffälliger mag und sich vom üblichen Einheits-Weiß der meisten Camper abheben will, kann die Kastenwagen in der auffälligen Firmenfarbe bestellen. So sind die Forster-Vans eine echte Option für Campervan-Einsteiger und Familien.
www.forster-reisemobile.de

Länge: 6,36 m
Breite: 2,08 m
Höhe: 2,61 m
Sitzplätze: 4
Schlafplätze: 2-5
Zulässiges
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Zuladung: bis 505 kg
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Motor: 2,3-Liter-Multijet II,
120 PS, 320 Nm, Euro 6d-TEMP
Preis: ab 39.990 Euro

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>