Globecar Globestar 640 DK

Die Kastenwagen von Globecar bauen auf Fiat Ducato oder Citroen Jumper in den Längen 5,41; 5,99 und 6,36 Meter und sind 2,61 oder 2,84 Meter hoch.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Globecar

Normalerweise punkten Campervans auf 6,36-Meter-Ducato durch Grundrisse mit komfortablen Längsbetten im Heck. Einen ganz anderen Ansatz verfolgt Globecar mit dem Globestar 640, der den gewonnenen Platz auf Bad und Sitzgruppe aufteilt. Das merkt man besonders an der geteilten Nasszelle, die sich zum großzügigen Raumbad bauen lässt und auch als Raumteiler fungiert. Im vorderen Wohnbereich bleibt durch den schräg zulaufenden Küchenblock viel Bewegungsraum. Die üblichen Vorzüge des langen Ducatos, zum Beispiel besonders viel Stauraum, bleiben erhalten. Das Querbett misst an breitester Stelle 196 mal 151 Zentimeter, die Sitzgruppe vorne wird bei Bedarf zum 196 mal 70 Zentimeter großen Bett für eine dritte Person.
www.globecar.de

Länge: 6,36 m
Breite: 2,08 m
Höhe: 2,61 m
Sitzplätze: 2-4
Schlafplätze: 2-4
Zulässiges
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Zuladung: bis 520 kg
Basisfahrzeug: Fiat Ducato oder Citroen Jumper
Motor: 2,3-Liter-Multijet II oder 2,2-Liter-Blue-HDi,
120 PS, 320 Nm, Euro 6d-TEMP
Preis: ab 42.699 Euro

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>