> Stylevan Equinox

Bullis quer

11.08.2020

Nicht ganz neu, aber mit ungewöhnlichem Konzept: Mit Karosserieverbreiterungen baut Stylevan mit dem Equinox einen Querschläfer-Campingbus auf Renault Trafic, VW T6.1 und Peugeot Expert.

Neu sind sie eigentlich nicht, wir hatten sie nur nicht entdeckt. Die französische Marke Stylevan, Teil der Rapido-Gruppe, ist meist nur mit einem Fahrzeug of am Rand der größeren Marken des Konzerns auf den Messen vertreten. Dabei hätte der Stylevan Equinox schon ein bisschen Aufmerksamkeit verdient.

Bildergalerie

Den Stylevan Equinox gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, mit zwei oder vier Schlafplätzen, Innen- oder Außendusche, feste oder herausnehmbare Toilette aber immer mit einem festen Querbett im Heck und das auf Basis von Renault Trafic, Peugeot Expert oder VW T6.1, jeweils in Langversion. Laut Website des Herstellers beträgt das Bettenmaß 1,20 mal 1,84 Meter beim VW und sogar 1,20 mal 1,90 Meter beim Renault. Dabei wird die Länge, wie beispielsweise beim Sprinter-Kastenwagen üblich, durch Karosserieverbreiterungen im Fensterausschnitt zwischen C- und D-Säule realisiert. Mehr Infos für alle, die der französischen Sprache mächtig sind: www.stylevan.fr

Mehr Informationen zu den Wohnmobil-Neuheiten der kommenden Saison finden Sie vom 6. bis 20. September 2020 bei den CamperWeeks – der neuen Online-Schau der Fachzeitschriften CamperVans, Reisemobil International und Camping, Cars & Caravans. Jetzt anmelden und dabei sein!

AKTUELLE AUSGABE
04/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image