CMT-News: Vans für Absatzrekorde

Ahorn Vans

Die 2019 eingeführte Van-Serie hat der Ahorn Camp GmbH & Co. KG aus Speyer schon im ersten Jahr neue Absatzrekorde eingebracht und wird auch 2020 einen großen Teil dazu beitragen.
Text: Andreas Güldenfuß | Fotos: Ahorn

Neu ist, dass speziell der kleine Van City, basierend auf Renault Trafic, auch über ausgewählte Renault-Autohäuser vertrieben wird. Den Van 620 in neuem Design und die limitierte Auflage des Van 550 als „New face edition“ werden erstmals auf der CMT in Stuttgart zu sehen sein. Eine weitere Neuheit für die Vans 550 und 620 ist das komplett erneuerte und modernisierte Innendesign mit neuen Möbeln, neuer Küche und einem LED-Lichtkonzept.
Zu sehen in Halle 1 auf der Galerie, Stand 1G31 – G37 oder unter www.ahorn-camp.de.

Redaktion
Andreas Güldenfuß

Klettern, Bergsteigen und Mountainbiken – alles Sport, bei dem man viel unterwegs ist. Das erste Auto: Ein selbst ausgebauter T3 – das war vor über 30 Jahren und seitdem keinen Tag nicht mindestens einen Camper besessen. Am Heft mach ich von allem etwas.

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>