Bravia Mobil Swan 699

Bei Bravia baut man Kastenwagen auf Fiat Ducato und Mercedes Sprinter in den Längen 5,99; 6,36 und 6,96 Meter und Höhen 2,60 und 2,85 Meter.
Fotos & Text: Daniel Schlicke

Der slowenische Hersteller Bravia tauft alle Modelle auf den Namen Swan. Der längste Kastenwagen der Produktpalette besitzt den Namenszusatz 699, der auf die knapp sieben Meter langen Sprinter-Basis verweist und in drei verschiedenen Motorvarianten zwischen 146 und 190 PS bestellbar ist. Im Interieur, das durch die mit hellem Stoff bezogenen Wände, die zweifarbigen Ledersitze und Marmor-Dekor im Bad hochwertig wirkt, finden vier Reisende gurtgeschützt Platz. Die Sitzgruppe im Heckbereich wird umgeklappt zum 2,00 mal 1,76 Meter großen Längsdoppelbett, die vordere Sitzgruppe ist umgebaut mit 1,76 mal 0,90 Meter etwas kleiner. Andere Swan-Modelle verfügen klassischer über einen Heckbetten-Grundriss.
www.bravia-mobil.com

Länge: 5,99 m
Breite: 2,08 m
Höhe: 2,60 m
Sitzplätze: 2-4
Schlafplätze: 2-3
Zulässiges
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Zuladung: bis 480 kg
Basisfahrzeug: Mercedes Sprinter
Motor: 2,15-Liter-314-CDI,
143 PS, 330 Nm, Euro 6d-TEMP
Preis: ab 69.990 Euro

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren!

+ GRATIS-Magazin >>