Rimor Horus

Der Rimor-Kastenwagen auf Fiat Ducato misst 5,99 Meter in der Länge und 2,63 Meter in der Höhe.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Rimor

Erst amerikanisch, dann französisch und jetzt zurück ins heimische Italien – nach etwas hin und her mit verschiedenen Basisfahrzeugen wechselte auch Rimor auf die meistgenutzteste Camper-Basis: den Fiat Ducato. Besonders familientauglich ist trotz der relativ kompakten Außenmaße und dem klassischen Grundriss das Modell Horus. Im Horus 45 können durch ein Doppelstockbett im Heck und den Umbau der Sitzgruppe bis zu fünf Erwachsene und ein Kind schlafen. Besonders ist, dass beide Stockbetten 1,90 mal 1,40 Meter messen und sich somit für Erwachsene eignen. Der restliche Ausbau ist hell und freundlich. Viele nützliche Ausstattungsdetails wie die Außendusche oder ein Apothekerschrank sind serienmäßig an Bord.
www.rimor.de

Länge: 5,99 m
Breite: 2,08 m
Höhe: 2,63 m
Sitzplätze: 4
Schlafplätze: 4-6
Zulässiges
Gesamtgewicht: 3.300 kg
Zuladung: bis 565 kg
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Motor: 2,3-Liter-Multijet II,
120 PS, 320 Nm, Euro 6d-TEMP
Preis: ab 39.256 Euro

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Statt 27,90

jetzt nur

           

6.800 Stellplätze Deutschland und Europa

 

24,90€