Volle Hütte

Schlafplatz für vier im Chausson V594 Max

Auch ohne Aufstelldach können im knapp sechs Meter langen Chausson V594 Max vier Camper bequem übernachten. Ein im Heck einhängbares zweites Doppelbett macht es möglich.
Text: CamperVans - Magazin | Fotos: Redaktion

Camper, die zu viert und auch im Winter unterwegs sind, finden im Chausson V594 Max eine interessante Aufstelldach-Alternative. Im 5,99 Meter langen Kastenwagen auf Fiat Ducato lässt sich ein zusätzliches Doppelbett über dem Querheckbett im Parterre einhängen. Die Familie schläft sozusagen geschlossen im Heck. Eine Halbdinette, Längsküche sowie ein kompaktes Längsbad komplettieren die Einrichtung.

Neu gestaltet wurden die Außenbeklebung und das äußerst umfangreiche Sport-Line-Ausstattungspaket (für alle Grundrisse erhältlich), das unter anderem eine Neungang-Automatik, die 140-PS-Motorisierung, 16-Zoll-Alufelgen, Klimaanlage und Tempomat sowie eine Markise, eine Panoramadachhaube, eine Solaranlage und eine Fahrerhausverdunkelung enthält.

Preislich geht es beim V594 Max ab 49.790 Euro los. www.chausson-reisemobile.de

Themen: Chausson
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Wer hat das Camping erfunden?

 

Für spannende News und Fakten bestelle jetzt unseren kostenlosen Newsletter.

+ GRATIS E-Paper >>