Der erste Dethleffs-Kastenwagen

Dethleffs Globetrail 2022

Endlich ein Eigener: Nachdem der Traditionshersteller aus Isny im Allgäu bereits seit einigen Jahren Kastenwagen im Auftrag anderer namhafter Hersteller fertigt, steigt man zur Saison 2022 mit dem eigenen Namen ins Geschäft ein.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Hersteller, Redaktion

Präsentiert wird der Globetrail in zwei Grundrissen: als 600 DB und 640 EB. Weil Dethleffs den Kastenwagen nicht neu erfindet, kommt der Sechs-Meter-Grundriss mit Querbett im Heck und die 36 Zentimeter längere Version mit Längsbetten. Dethleffs, immerhin greift man inzwischen auf 90 Jahre Erfahrung im Bau von Freizeitfahrzeugen zurück, bringt allerdings einige frische Ideen mit. So gibt es beispielsweise im Heck des 600ers einen praktischen Auszug für allerhand Ausrüstung und eine gelungene Klapp-Konstruktion, um das Bett für größere Transportaufgaben mit wenigen Handgriffen beiseite räumen zu können.

Als 90-Jahre-Edition stattet der Hersteller den Globetrail zudem mit einem serienmäßigen Ausstattungspaket aus. Preis: 46.990 Euro für den 600 DB – 48.999 Euro für den 640 EB. Mehr Infos: www.dethleffs.de

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>