70 Jahre VW Bulli: Freiheit auf vier Rädern

500.000 Kilometer im Bulli

1950 schuf man bei VW den Bulli, ein Nutzfahrzeug für die Welt. Für manche bedeutete genau dieses Nutzfahrzeug die ganze Welt – Dieter Kreutzkamp beispielsweise, seit rund 50 Jahren im Bulli unterwegs.
Text: CamperVans - Magazin | Fotos: Dieter Kreutzkamp

Zum Bulli-Jubiläum 2020 erzählt er von seinen Abenteuern. Kreutzkamps Lebensgeschichte verkörpert, was der Bulli für CamperVans bedeutet den Ursprung der Freiheit auf vier Rädern. Zum Jubiläum gab es keine passendere Story! Im T1 beispielsweise fuhr er zwei mal quer durch Afrika und dann auf dem Hippietrail gen Osten. Im T2 bereiste er die Traumstraße zwischen Alaska und Panama. Immer dabei: Frau Juliana. Und so geht es immer weiter, bis heute, zum T5. Und glaubt uns, so eine emotionale Story kommt viel besser in Print. Also: Was Kreutzkamp erlebte, also die komplette Story, gibt es zum Bulli-Jubiläum in der aktuellen CamperVans-Ausgabe zu lesen. Go get it!

Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>