Bulli-Beach-Treffen Brasilien

Bereits zum dritten Mal fand im brasilianischen Garopaba ein außergewöhnliches Bulli-Treffen statt. Wir haben die Eindrücke in einer Bildergalerie zusammengefasst.
Fotos & Text: Veranstalter

Die Stadt Garopaba im brasilianischen Staat Santa Catarina ist vornehmlich bekannt als Urlaubsort. Besonders in den Sommermonaten Dezember bis Februar bietet die Stadt Garopaba und ihre Umgebung mit ihrer großen Vielfalt von Natur, Strände, Übernachtungs-angeboten und Restaurants ein Urlaubserlebnis. In den Wintermonaten dagegen gehört die Stadt allein den circa 12.000 Einwohnern, ausgenommen vom Besuch hartgesottener Surfer und Buckelwale, die ihre Jungen zur Welt bringen.

Galerie: VW-Bus Treffen Brasilien

Seit 2015 wird Garopaba jedoch von einer weitere Community besucht und um eine Attraktivität reicher. Auf dem Campingplatz LAGOAMAR, direkt am Stadtstrand fand vom 20. – 22. September zum dritten Mal das „VW Bus Brazil Beach Camper 2019“ statt. Aus verschiedenen Gründen ein außergewöhnliches Camping Event.

Inspiriert von einem YouTube-Video von einem Bulli-Treffen an einem kalifornischen Strand hatte Carlos Henrique Rusch mit Spitznamen „Alemao“ (Deutscher) die Idee sein eigenen Event zu organisieren. Selbst Besitzer von einem VW Kombi Baujahr 1959 waren ihm drei Punkte besonders wichtig: Erstens sollte der Event nur für VW Kombis (Bullis) sein, zweitens ein Camping-Event sein und drittens am Strand stattfinden. Nachdem die Örtlichkeiten gefunden waren, fand im Jahre 2015 das erste Treffen statt. Trotz drei regnerischen Tagen nahmen 82 VW Busse teil. Ein Anfang war gemacht.  Zum zweiten Event im Jahre 2017 mit sonnigem Winterwetter fanden schon 211 VW Busse den Weg nach GAROPABA.

Leider gab es zum dritten Event in diesem Jahr wieder Regenperioden und für brasilianische Verhältnisse kühle Temperaturen von 18 Grad. Die ungünstigen Wetterbedingungen konnten jedoch die verschiedenen Veranstaltungen wie Tombola, das gemütliche Beisammensein mit Chimarao, Caipirinha, Churrasco, Cerveja und Bandmusik nicht trüben. Viele der Anwesenden kennen sich mittlerweile schon seit mehreren Jahre, Freundschaften sind entstanden, das Treffen hat mittlerweile den Charakter eines großen Familientreffens.

Es gab Luxusbusse, Safaribusse, verrockte Busse und viele Ideen, wie ein T1 oder T2-Bus wohnlich gemacht werden kann. Dazu kommen zahlreiche Eigenkonstruktionen der erfinderischen Brasilianer.

Die Bilanz kann sich nach erfolgreichem Abschlussfest mit Musik, Tanz (und viel Caipirinha) sehen lassen. An dem Event nahmen 321 VW Busse aus Brasilien, Argentinien, Paraguay statt und Carlos ist seinem Ziel etwas näher gekommen die Gesamtzahl von 489 VW Busse eines VW Bustreffen in Quebec, Kanada im Jahre 1999 zu übertreffen.
Wir freuen uns schon auf das VW Bus Beach Camping 2021!

Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

GRATIS-VERSAND

AKTION

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!