> Hornbach Campingboxen

Budget-Selbstbau-Möbel

22.03.2021

Camping liegt im Trend. So sehr, dass nun auch große, branchenfremde Unternehmen auf den Markt aufmerksam werden. So auch der Baumarkt-Betreiber Hornbach. Unter der Eigenmarke Buildify werden ab sofort Möbelmodule für Transporter angeboten.

Auch Hornbach bietet Möbelmodule zum Budget-orientierten Ausbau von Campingbussen und Kastenwagen. Die fertigen Bausätze für Schränke und Betten sind auf die beliebtesten Fahrzeugtypen der leichten Nutzfahrzeug-Klasse zugeschnitten. Sie sind aus FSC-zertifizierten Birkensperrholz gefertigt und verfügen über CNC-gefräste Verbindungen, sodass sie sich weitgehend ohne Schrauben zusammenstecken lassen.

Zu jedem Modul gibt es eine genaue Aufbauanleitung. Passendes Zubehör wie Scharniere, Möbelschlösser oder auch Dämm-Material ergänzen das Sortiment für Selbstausbauer. Die Campingboxen sind im Onlineshop erhältlich und werden in der Regel innerhalb von 4-5 Tagen geliefert. Interessant ist vor allem der Preis: schon ab 449 Euro ist zum Beispiel ein ausziehbares Bettenmodul erhältlich.

Für die aktuelle CamperVans-Ausgabe 2/2021 haben wir die Hornbach-Campermodule getestet.
Foto: Redaktion

Infobox

Hornbach-Module im Test

Für die aktuelle CamperVans-Ausgabe 2/2021 haben wir die Hornbach-Campermodule getestet und so einen Handwerker-Transporter in einen Budget-Camper verwandelt. Wie die preiswerten Do-it-Yourself-Module abschneiden, ließt du hier:

CamperVans 2/2021

AKTUELLE AUSGABE
04/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image