> Flowcamper

CMT-News: Ein Bruder für Frida

05.01.2020

Die Vanufaktur aus Hagen bringt eine Maxiversion des erfolgreichen VW T6.1- bzw. Mercedes- Vito-Ausbaus Frida auf den Markt: den Flowcamper Max.

Dabei fiel die Wahl auf den Mercedes Sprinter und VW Crafter, für die zahlreiche Motoren-, Getriebe- und Antriebskonzepte verfügbar sind. Ganz nach dem Konzept der Flowcamper Frida soll auch der Möbelbau im Max aus viel naturbelassenem Massivholz bestehen, das lediglich geschliffen und geölt wird. Die umweltbewusste Manufaktur verzichtet außerdem auf ein Chemieklo und verbaut stattdessen eine Trockentrenntoilette. Ein redundantes System aus zwei Diesel-Luftheizungen beheizt einen Warmwasserboiler und den Innenraum samt Boden der Sitzgruppe. Kocher und Wassersystem sind mobil, wodurch auch draußen gekocht werden kann. Der Ausbau soll wahlweise als Drei- oder Viersitzer orderbar sein. Passend dazu gibt es optional wie bei den Campingbussen ein Aufstelldach, das zwei weitere Schlafmöglichkeiten bietet.
Zu sehen in Halle 10, Stand 10A73 oder unter www.flowcamper.de.

AKTUELLE AUSGABE
05/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image