top-bar info item image Wissenswerte Beiträge rund um mobiles Reisen
top-bar info item image Täglich neue Artikel
top-bar info item image Exklusives Insiderwissen
top-bar info item image Sonderangebote

Galerie: Dreamer City Camp & Dreamer Cap Land (2024)

Dreamer überrascht mit seiner neuen Marke City und deren ersten Modell City Camp. Ebenfalls neu und ebenfalls auf neuem Ford Transit Custom: der Dreamer Cap Land.

Zwei graue Campingbusse mit Aufstelldach vor altem Schlossgebeäude
1 / 9
Foto: Redaktion

Dreamer City Camp (vorne) & Dreamer Cap Land

Da staunte die internationale Fachpresse nicht schlecht: Statt der angekündigten zwei Dreamer-Neuheiten zeigte der zur französischen Rapido-Gruppe gehörende Van-Spezialist Dreamer nur eine, wenn auch interessante Neuheit, nämlich den neuen Dreamer Cap Land auf neuem Ford Transit Custom. Der eigentliche Kracher war die Vorstellung einer komplett neuen Marke: City by Dreamer. Mit dieser Marke könnte der Rapido-Konzern mit seinen Vans auch bei Automobilhändlern Fuß fassen.

Das erste und bislang einzige Modell von City ist der City Camp. Der nur 5,05 Meter lange, 2,03 Meter breite und 2,04 Meter hohe Campingbus mit Aufstelldach passt noch in so manche Garage.

AKTUELLE AUSGABE
02/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image