Galerie: Marktübersicht: Minicamper und Ausbau-Module

Como Minicamper
2 / 20
Foto: Como

Minicamper: Como

Mit nur elf Kilogramm ist eine COMO-Box wirklich angenehm leicht geraten. Dazu kommen noch die schiebbare  Liegefläche mit sieben Kilogramm und die Klapp-Matratze mit zehn Kilogramm. In der urlaubsfreien Zeit lässt sich die  Box also auch in einer kleinen Wohnung lagern – zerlegt entspricht der Platzbedarf etwa der einer Getränkekiste, oder  man nutzt sie als Sideboard in coolem Industriedesign oder Gästebett. Die Boxen sind als Bausatz oder fertig montiert verfügbar. Alles ist aus Aluminium (außer den Vollauszügen) und ohne jeglichen Holzanteil hergestellt. Die COMO Camper 35 ist speziell für Hochdachkombis gedacht, weil sie mit ihrer geringen Bauhöhe von 35 Zentimeter viel Raum nach oben läßt. Die Größe ist: 100 x 35 x 41 Zentimeter (BxHxT). Die passende Kompressor-Kühlbox gibt es als Zubehör. Die Liegeflächen  reichen von 100 bis 150 x 190 Zentimeter.

Preis ab 1.450 Euro.

1 2 3 20

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren!

+ GRATIS-Magazin >>