top-bar info item image Wissenswerte Beiträge rund um mobiles Reisen
top-bar info item image Täglich neue Artikel
top-bar info item image Exklusives Insiderwissen
top-bar info item image Sonderangebote

Galerie: Neues Sondermodell: Bürstner Campeo C 600 Skyline

Mit dem Bürstner Campeo C 600 Skyline bringt der Badische Wohnmobilhersteller für 2025 ein sowohl preislich als auch optisch attraktives Kastenwagen-Sondermodell. Neben einer modernen, reduziert gewählten Außenbeklebung fällt insbesondere das Interieur auf.

Neues Campervan-Sondermodell von Bürstner mit moderner Beklebung, lackiert in Grau, mit Aufstelldach, auf einem asphaltierten Platz neben einer Wiese mit einigen Bäumen
1 / 6
Foto: Redaktion

Bürstner Campeo C 600 Skyline: Sondermodell auf Flex-Chassis

Ab der kommenden Modellsaison unterscheidet Bürstner bei allen Kastenwagen zwischen zwei Chassis-Ausstattungslinien: Smart und Flex. Die Basisausstattung Smart kommt immer mit dem 120-PS-Motor, gekoppelt an ein Schaltgetriebe. Auch Klimaanlage, Tempomat und Tagfahrlicht sind werksseitig verbaut. Hier ist das Basisfahrzeug fest vorkonfiguriert, Extras sind nur für den Ausbau zu haben.

Wer solche für das Chassis bestellen möchte, beispielsweise 140 PS oder den größeren 90-Liter-Kraftstofftank, muss zur Flex-Version für 3.500 Euro Aufpreis greifen. Die Flex-Chassis sind zudem bereits ab Werk mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, einem Lederlenkrad und einem Infotainmentsystem inklusive Rückfahrkamera ausgestattet. Das neue Sondermodell Bürstner Campeo C 600 Skyline nutzt immer das hochwertigere Flex-Chassis.

AKTUELLE AUSGABE
05/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image