Galerie: Ready Set Van – Camper mit Tesla-Akkus

Okay, diesen Kastenwagen gibt es aktuell nur in den USA – das Konzept ist allerdings trotzdem Grund genug, den Ready.Set.Van-Van mit euch zu teilen. Denn der Camper nutzt Akkus des E-Mobilität-Pionier Tesla zur Versorgung von Lampen, Steckdosen, Kühlschrank und Induktionskochfeld. Theoretisch steht man damit unglaublich lange autark.

1 / 5
Foto: Ready.Set.Van

Ready.Set.Van Basecamper

Basis ist nicht etwa ein E-Transporter, sondern der Ram ProMaster, ein US-amerikanisches Ducato-Pendant aus dem Fiat-Crysler-Konzern mit Verbrennungsmotor. Länge: Sechs Meter. Von außen sieht man dem Fahrzeug mit Serienverglasung kaum an, dass es sich um einen ausgebauten Campervan handelt.

1 2 5

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren!

+ GRATIS-Magazin >>