Galerie: Reportage: 175 Jahre Westfalia

175 Jahre Westfalia Werke
2 / 16
Foto: Westfalia

175 Jahre Westfalia

1844 eröffnet Johann Bernhard Knöbel am 1. Oktober eine Schmiede und legt damit den Grundstein für Westfalia. Er baut schwere Pferdewagen, welche die Ware vom neu gebauten Bahnhof verteilen. 1932 erfindet der Sohn des Gründers, Franz Knöbel, die Anhängekupplung mit Kugelkopf, die noch heute nahezu unverändert weltweit Verwendung findet.

1 2 3 16

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren!

+ GRATIS-Magazin >>