Roadcar RC 540

Roadcar baut auf Fiat Ducato in den Längen 5,41; 5,99 und 6,36 Meter. Alle Kastenwagen sind 2,95 Meter hoch.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Roadcar

Roadcar ist 2015 als Tochtermarke von Pössl entstanden, um auch das Einsteigersegment bedienen zu können. Kastenwagen, made in Germany – und das zum äußerst attraktiven Preis. Günstigstes Modell der Roadcar-Flotte ist der RC 540, ein kompakter Kasten für Zwei, der auf bwährtem Grundriss mit 1,98 mal 1,31 Meter großem Heckquerbett, Nasszelle, Küchenzeile mit Dreiflammkocher und umbaubarer Halbdinette alles unterbringt, was man zum Reisen braucht. Bei allen Modellen ist eine Gas- oder Dieselheizung und ein SCA-Schlafdach optional bestellbar. Dank durchgängiger Ladefläche können auch lange Gegenstände verladen werden.
www.roadcar.de

Länge: 5,41 m
Breite: 2,09 m
Höhe: 2,59 m
Sitzplätze: 4
Schlafplätze: 2, 5 optional
Zulässiges
Gesamtgewicht: 3.300 kg
Zuladung: bis 663 kg
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Motor: 2,3-Liter-Multijet II,
120 PS, 320 Nm, Euro 6d-TEMP
Preis: ab 32.999 Euro

Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

GRATIS-VERSAND

AKTION

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!