Schuh kaufen, Grand California mitnehmen

Adidas x 43einhalb

Das gab's so auch noch nicht: Der Sneaker-Store 43einhalb hat mit Adidas einen limitierten Schuh aufgelegt. Wer den kauft, tritt dem Joint-Path-Club bei, und bekommt mit etwas Glück einen von JP Performance individualisierten VW Grand California.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: 43einhalb

Jetzt heißt es schnell sein: Nur noch bis Samstag, den 18. September, 10 Uhr, kann im Online-Shop des Szene-Schuhladens 43einhalb der limitierte Adidas Trefoil-Sneaker bestellt werden. Wobei, einfach bestellen ist bei limitierten Schuhen auch nicht – die Kaufberechtigungen werden verlost. Wer die Kaufberechtigung erhält, tritt gleichzeitig dem Joint-Path-Club bei. Zum Schuh gibt’s ebenfalls limitierte Goodies wie einen Surf-Poncho, ein Skateboard-Deck oder eine MIZU-Isolierflasche. Und: einen von JP Performance customizten VW Grand California.

„Benutzen ist 2021 wichtiger als besitzen“, meint das Team von 43einhalb – also gibt's einen Camper zum Schuhkauf dazu.
Foto: 43einhalb

Der Kastenwagen soll für rund zwei Jahre der Joint-Path-Community zur Verfügung stehen. Wer Urlaub machen will, trägt sich in eine Liste ein und fährt für maximal zwei Wochen im Camper gen Meer, Berge oder auf eine Städtereise.

Der Serien-Grand California wird dank Echtholz-Tischplatten und Cooper All Terrain-Bereifung zum „ZX GRAND TOURER“. Vor allem aber wurde der Kastenwagen im Stil des limitierten Schuhs vollfoliert. Die größte Herausforderung sei dabei das Nasenhochdach gewesen, das das Team um Jean Pierre optisch geschickt als Schuhlasche und Zunge getarnt haben.

 

Die Aussenhaut wurde in einem Zwei Wege Verfahren (4C gedruckte Outdoorfolie plus geplottete Echtfarbfolien für die nicht druckbaren Folien wie das „Signal Red“) in einer 1,5-wöchigen Folierungsaktion umgesetzt. Im Innenraum wiederholt sich die Folierung der Aussenhaut in reduzierter Form als eine Art Röntgeneffekt in Seidenglanz-Folie – hier sollte die „Cleanheit“ des Grand California-Innenraums nicht verloren gehen. Zusätzlich wurde individualisiertes 43einhalb-Zubehör wie Transportkisten, Kissen, ein Gästebuch und eine Fussmatte umgesetzt.

Der limitierte adidas x 43einhalb ZX 10000 "Joint Path". Preis: 140 Euro. Einfach kaufen kann man den Schuh allerdings nicht.
Foto: 43einhalb

Adidas x 43einhalb ZX 10000 "Joint Path"

Die farbliche Inspiration für den ZX 10k „Joint Path” fand das Team von 43einhalb in der Farbgestaltung von topografischen Karten und den Szenerien, die unsere Reisen in den letzten Jahren begleitet haben. So stehen dunklere Grautöne für urbane Räume und die zweite Heimat Frankfurt am Main, Sandtöne und helle Grautöne für Strände, Felsen und Berge, Blau für Flüsse und das Meer oder Grün für Wälder und Wiesen. Und natürlich darf weder ein rot-orange Ton für den Sonnenaufgang, noch der Grünstreifen herrlicher Landstrassen, der die drei adidas Streifen des „Joint Path” schmückt, fehlen. Unterschiedliche Materialien mit mal weniger, mal mehr Struktur unterstützen das Farbkonzept mit einer weiteren haptischen Ebene – schreiben die Mädels und Jungs von 43einhalb.

Für uns, mehr Fahrzeug- als Sneaker-vernarrt, bleibt am Ende ein ziemlich cooler Schuh, vor allem aber eine richtig gelungene Aktion für eine Community. Wer teil davon werden will: Hier geht’s zum Schuh. Einen „Car-Porn” des fertigen Grand California gibt’s im Video von JP Performance, das außerdem alle noch offenen Fragen beantworten sollte.

Einen „Car-Porn” des fertigen Grand California gibt's im Video von JP Performance, das außerdem alle noch offenen Fragen beantworten sollte.
Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>