Erst mal Mieten

Fischer Octo-Bus

Passt ein Camper mit Hochdach? Langem oder kurzem Radstand? Den Fischer Fischer Octo-Bus auf VW T6.1 gibt es in so ziemlich jeder Konfiguration. Um Kunden die Entscheidung zu erleichtern, bietet der Hersteller verschiedene Modelle nun zur Miete
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Redaktion

Auch nach dem Zusammenschluss zur Firma TW & Fischer Wohnmobile in 2019 steht das Unternehmen für höchste Schreinerqualität bei Campingbussen, weiterhin fließen mehr als 40 Jahre Fertigungserfahrung auf mehreren Bulli-Generationen in die Produktion ein. Kürzlich präsentierte die Reutlinger Manufaktur ihr überarbeitetes Erfolgsmodell, den Octo-Bus. Der bietet einige Alleinstellungsmerkmale, etwa den Warmluft-durchströmten Schnierle- Systemboden.

Die Möbelzeile kommt mit XL-Spüle und herausnehmbarem Gaskocher daher. Der Tisch wird an der B-Säule befestigt und soll frei schwenkbar immer perfekt positionierbar sein. Über die leichten Einzelsitze im Fond kann ein 200 mal 135 Zentimeter großer Rolllattenrost als Schlafmöglichkeit gebaut werden. Eine weitere Liegefläche befindet sich wahlweise im Aufstell- oder Hochdach. Auch, ob es ein VW T6.1 mit kurzem oder langem Radstand sein soll, kann gewählt werden.

Für einen Praxistest waren wir im Octo-Bus von Fischer 4 Rent unterwegs.

Um in sämtlichen Konfigurierungsmöglichkeiten den passenden Camper zu finden, bietet TW & Fischer nun einen eigenen Vermietungsservice an – ohne  Kilometerbeschränkung und im Falle eines Kaufes werden bis zu 1.200 Euro der Mietkosten angerechnet. Mehr Infos: www.fischer-4-rent.de

Und in der Praxis? Den überarbeiteten Octo-Bus mit Hochdach und langem Radstand haben wir kürzlich getestet, und einige versteckte Talente gefunden! Welche lest ihr in CamperVans-Ausgabe 04/2021. Go get it!

Camper mieten

Mieten als Vorstufe zum Kauf? Klar, generell immer eine gute Idee. Wer erst mal mietet, weiß später, welcher Fahrzeugtyp und welcher Grundriss am besten zum ganz persönlichen Urlaub im Camper passt. Aber aufgepasst: Wer einen Kastenwagen oder Campingbus mieten will, muss wichtige Punkte beachten. Unser Ratgeber zum Camper mieten gibt wertvolle Tipps und eine Übersicht aller Vermieter und Markler von Campern.

Themen: Fischer
Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>