> Pkw-Maut 2020

Fünf Routen in Österreich
ohne Pickerl

13.12.2019

Seit dem 1. Dezember können Urlauber die Jahresvignetten 2020 für Österreich, Slowenien und die Schweiz kaufen. Die aktuellen Vignetten-Preise, sowie alle Infos zu den neuen, mautfreien Strecken in Österreich, findest du hier.

Seit dem 1. Dezember sind die Jahresvignetten 2020 für Österreich, Slowenien und die Schweiz erhältlich. In Österreich und der Schweiz haben sich die Preise im Vergleich zum Vorjahr leicht erhöht. Der neue Preis für die Jahresvignette für Österreich beträgt 91,10 Euro (+ 1,90 Euro), für zwei Monate 27,40 Euro (+ 60 Cent) und das 10-Tages-Pickerl kostet jetzt 9,40 Euro (+ 20 Cent). Eine Jahresvignette für die Schweiz kostet ab sofort 38 Euro (+ 1,50 Euro). Die Preiserhöhung ist dem Wechselkurs geschuldet, in der Schweiz kostet sie nach wie vor 40  Franken. In Slowenien hingegen bleiben die Preise auch 2020 stabil, ein Jahr Pkw-Maut kostet weiterhin 110 Euro, ein Monat 30 Euro und sieben Tage 15 Euro.

Übrigens: Alle Jahresvignetten 2019 bleiben noch bis einschließlich 31. Januar 2020 gültig.

 

Die Vignetten können nicht nur auf der Autobahn, sondern auch bequem von zu Hause aus, zum Beispiel beim ADAC, bestellt werden.

Infobox

Neue Strecken ohne Pickerl

  • Inntalautobahn A12 (zwischen der Staatsgrenze bei Kufstein und der Anschlussstelle Kufstein-Süd)
  • Westautobahn A1 (zwischen der Staatsgrenze am Walserberg und der Anschlussstelle Salzburg Nord)
  • Rheintal/Walgau-Autobahn A14 (zwischen der Staatsgrenze bei Hörbranz und der Anschlussstelle Hohenems)
  • Linzer Autobahn A26
  • Mühlkreisautobahn A7 (Bypassbrücke zwischen Ausfahrt Hafenstraße und Urfahr)

Fünf Autobahnabschnitte in Österreich sind ab dem 15. Dezember 2019 von der Maut befreit. So sollen grenznahe Gemeinden entlastet werden, die in Vergangenheit besonders im Winter vom Mautausweichverkehr betroffen waren. Auf den genannten Strecken sind nun keine Vignetten mehr nötig.
Deutsche (Winter-)Urlauber reisen dann ohne Vignettenkauf bis Kufstein-Süd (A12) und Salzburg (A1) mautfrei nach Österreich. Außerdem ermöglichte die Mautbefreiung auf der Vorarlberger Autobahn A14 die freie Fahrt von Deutschland aus in die Schweiz von Hörbranz bis Hohenems. Für alle anderen Autobahnen in Österreich ist das Pickerl für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen obligatorisch.

AKTUELLE AUSGABE
04/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image