Platzsparendes Kochset
für Minimalisten

Decathlon Quechua Kochset MH500

Das Decathlon Quechua Kochset MH500 richtet sich an Camper, die keinen Platz verschenken und trotzdem auch mal mehr als eine Kleinigkeit kochen wollen.
Text: Daniel Schlicke | Fotos: Hersteller

Dass ohne großen Aufwand und vor allem auf kleinstem Raum recht großzügig gekocht werden kann, beweist das „All-in-One“ Decathlon Quechua Kochset MH500. Der Topf und die Pfanne sind für alle Feuerarten geeignet und bestehen aus robustem Inox-Edelstahl mit doppeltem Boden aus Aluminium für schnelles Erhitzen sowie einer pflegeleichten Antihaftbeschichtung. Um das Set super kompakt und geräuschlos transportieren zu können, besteht die Möglichkeit, die Griffe von Pfanne und Topf fest einzuklappen und alle Elemente zu stapeln: Das Besteck wird am Deckel befestigt, der für Topf und Pfanne passt und außerdem als Sieb benutzt werden kann. Die Tassen kommen in den Topf, die Teller in die Pfanne und der Untersetzer verschließt das Ensemble.

Das 15-teilige Decathlon Quechua Kochset MH500 für 29,99 Euro richtet sich eher an das minimalistische Camperpaar. CamperVans empfiehlt auch zu zweit die 4-Personen-Ausführung für 44,99 Euro, dann haben Topf&Pfanne ein ordentliches Volumen. Beide Sets sind in allen DECATHLON Stores und unter www.decathlon.de erhältlich.

Umfang des 4-Personen-Sets:

  • 1 Kochtopf mit Messskala und 2 Klappgriffe. (2,6 l Nutzvolumen, 3,1 l Gesamtvolumen, 530 g, Ø 23 × 11 cm)
  • 1 Pfanne mit Klappgriff, verriegelbar (0,9 l Nutzvolumen, 1,1 l Gesamtvolumen, 430 g, Ø 21 × 5 cm)
  • 4 Teller (je 69 g)
  • 4 Tassen (je 0,25 l, 36 g)
  • 4×3-teiliges Besteckset (Gabel, Löffel, Messer), zusammensteckbar (21 g pro Set)
  • 1 Deckel/Sieb passend für Topf oder Pfanne (110 g)
  • 1 Untersetzer aus Silikon, als Verschluss verwendbar (65 g)
  • 1 Transporttasche (26 g)
Redaktion
Daniel Schlicke

Weil es mit dem Fahrrad an den Atlantik doch etwas weit ist, bin ich seit meinem 18ten mit eigenem Bussle unterwegs. Bei CamperVans bin ich für Fahrzeugtests und Digitales verantwortlich, bringe mit Outdoor-Specials aber gerne etwas Abwechslung ins Heft!

» Zur Redaktion
Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>