Ein Blick in die nahe Zukunft

Thitronik NFC Türschloss

Manchmal lästig, so ein Fahrzeugschlüssel, besonders dann, wenn man kurz zum Schwimmen in den See oder zum Surfen ins Meer hüpfen möchte. Thitronik arbeitet an einer Lösung!
Fotos & Text: CamperVans - Magazin

Wäre es bei einem Ausflug nicht super, den Schlüsselbund im Fahrzeug-Safe zu lassen? Besonders, wenn man im Urlaub am Meer gemeinsam ins Wasser möchte. Oder Vater und Sohn haben an einem speziellen Tag andere Ausflugspläne als Mutter und Tochter. Nur: wer wird als erstes wieder zurück am Fahrzeug sein?

Mit einem NFC-Modul, das der Sicherheits-Experte Thitronik noch im Herbst dieses Jahres vorstellen will, soll das nun möglich werden. Künftig reicht eine persönliche Kreditkarte oder ein kleines, wasserdichtes NFC-Modul, um das Fahrzeug kontaktlos abzuschließen. Das System wird mit allen WiPro III ab 2013 und WiPro III safe.lock kompatibel sein. Thitronik arbeitet zudem mit einer zusätzlichen, bisher einzigartigen Sicherheitsstufe. Erste Fahrzeughersteller haben auf der CMT in Stuttgart bereits mehr als reges Interesse bekundet – man darf also gespannt sein. Mehr Infos folgen unter www.thitronik-automotive.de.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>