Galerie: Bürstner Campeo 4×4 auf Citroën mit Dangel-Allrad

Zusätzlich zu dem zur Saison 2020 eingeführten Bürstner Campeo auf Fiat gibt es ab sofort eine Version mit zuschaltbarem Allradantrieb auf Citroën-Basis. Mit dieser Neuentwicklung will der badische Hersteller vor allem die Camper ansprechen, die mit ihrem Van auch gerne einmal abseits der Wege fahren wollen.

Bürstner Campeo 4x4
1 / 6
Foto: Bürstner

Bürstner Campeo 4x4 auf 5,41-Meter-Citroën Jumper

Das Basisfahrzeug wurde durch den französischen Allrad-Spezialisten Dangel umgebaut. Als erster Grundriss kommt der Campeo C 540 mit einem Doppelbett hinten quer. Er hat vier Sitz- und zwei serienmäßige Schlafplätze. Zwei zusätzliche Schlafplätze entstehen durch ein  optional erhältliches Aufstelldach.

1 2 6

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.