Galerie: LED-Scheinwerfer nachrüsten: So geht’s

Der Wechsel der Lampen gelingt in weniger als fünf Minuten pro Seite und gibt technisch keine Rätsel auf. Die Arbeiten am linken und rechten Scheinwerfer sind identisch, nur eben spiegelverkehrt. Welche der beiden H7-Lampen im Scheinwerfer Du wechseln musst? Die H7 fürs Abblendlicht erkennst Du an der vorgesetzten Strahlenblende.

Vorbereitung
● Scheinwerfer/Leuchtmittel vor Montage ausreichend lange abkühlen lassen (Licht aus)
● Zündung aus
● Lampen nicht mit den Fingern anfassen. Ideal sind weiche Handschuhe
● Nach dem Wechsel den festen Sitz der Leuchtmittel und Verschlüsse kontrollieren
● Beim „Licht-Check“ nicht direkt in Scheinwerfer schauen
● Womöglich ist eine Nachjustierung der Scheinwerfer nötig

Benötigtes Werkzeug
● Torx T27
● Kleiner Schraubendreher

Osram LED-Leuchtmittel Montage
1 / 7
Foto: Redaktion

LED-Scheinwerfer nachrüsten: Schritt 1

Motorhaube auf. Die Innen am Scheinwerfer sitzende Torx-Schraube entfernen.

1 2 7

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Jetzt 4,90 € Versandkosten sparen mit dem Code

           

BORDATLAS

7.000 Stellplätze in

Deutschland und Europa