Galerie: E-Minicamper: Peugeot e-Rifter Vanderer Minicamper

Peugeot e-Rifter Vanderer Minicamper
2 / 4
Foto: Hersteller

Peugeot e-Rifter Vanderer Minicamper

Anders als ursprünglich von Vanderer konzipiert, bietet Peugeot das Fahrzeug auf dem elektrisch angetriebenem e-Rifter. Dessen Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 50 kWh soll Reichweiten von bis zu 274 Kilometern (laut WLTP) ermöglichen. Auf die Batterie gibt der Hersteller eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 Kilometern. An einer einer 11 kW starken Wall Box lässt sich der Akku in zirka fünf Stunden voll aufladen, an Schnellladestationen mit 100 kW Ladelleistung benötigen 80 Prozent  Ladung zirka 30 Minuten. Peugeot regelt den e-Rifter bei absolut ausreichenden 135 km/h ab.

Um die Kundinnen und Kunden beim Umstieg auf ein E-Auto zu unterstützen, bietet Peugeot neben einem umfangreichen Angebot an Ladelösungen für zu Hause ein öffentliches Ladeangebot über Free2Move Services. Es bietet Zugang zu mehr als 220.000 Ladeterminals in Europa. Über das Navigationssystem lässt sich eine optimale Route entlang der Terminals bis zum Urlaubs- oder Alltags-Ziel planen.

1 2 3 4

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Jetzt versandkostenfrei mit dem Rabattcode Edition2