top-bar info item image Wissenswerte Beiträge rund um mobiles Reisen
top-bar info item image Täglich neue Artikel
top-bar info item image Exklusives Insiderwissen
top-bar info item image Sonderangebote

Galerie: Probefahrt: Woelcke Autark Raptor

Dieser sehr schmale Teilintegrierte ist eigentlich mehr Campervan als Wohnmobil. Zudem in Manufaktur-Qualität gefertigt, mit guten Offroad-Eigenschaften bei einem vergleichsweise moderaten Preis: So zumindest versprechen das die 4×4-Experten mit dem Woelcke Autark Raptor auf Ford Transit. Wir durften den 4×4-Camper bereits probefahren.

Woelcke Autark Raptor auf Ford Transit
1 / 8
Foto: Redaktion

Probefahrt: Woelcke Autark Raptor

Du suchst einen Camper mit Allradantrieb, hochwertig in Kleinserie gebaut? Ausgestattet mit Lithium-Akkus, Solarpanel etc., damit lange autarke Reisen möglich sind? Dazu möglichst kompakt, damit du auch um italienische Bergdörfer keinen Bogen machen musst? Ja, solche Fahrzeuge gibt es, doch sie kosten schnell 200.000 Euro und mehr. Woelcke aus Heimsheim bei Pforzheim hat jetzt eine Alternative im Angebot: den neuen Autark Raptor auf Basis des Ford Transit mit Werksallrad.

AKTUELLE AUSGABE
03/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image