Naturcamping statt Campingplatz - 10 Plattformen für private Stellplätze auf dem Land

Viele Camper suchen eine Alternative zu den oft vollen und engen Campingplätzen in Deutschland und Europa. Glücklicherweise gibt es mittlerweile ein großes Angebot an naturnahen Stellplätzen auf dem Land, zum Beispiel auf einem Bauernhof.
Text: Maike Leitholf | Fotos: Alpacacamping, Hinterland

Grade durch die Corona-Pandemie boomt Campingurlaub wie nie zuvor. Viele Campingplätze sind ausgebucht, flexibel „mal eben weg“ fahren ist kaum umsetzbar. Wer noch einen Platz buchen kann, findet sich vor Ort oft auf einem vollen Campingplatz wieder. Vor Ort ist die eigentlich schöne Aussicht durch die Stellplatznachbarn oft eingeschränkt. Generell suchen zudem immer mehr Camper Einsamkeit und Ruhe in der Natur, weswegen ein regulärer Campingplatz von vornherein oft ausscheidet. Doch mit dem Campervan einfach in der Natur stehen ist in der Regel nicht legal.

Wohin aber, wenn weder Freistehen noch der volle Campingplatz eine Option sind? Um dem steigenden Bedarf nach Alternativen gerecht zu werden, entstanden in den vergangenen Jahren immer mehr Plattformen und Stellplatzführer für überwiegend private Stellplätze auf Feld und Wiese, oder auch im eigenen Garten. Wir stellen euch eine Auswahl an Plattformen für Alternativstellplätze in Deutschland sowie dem europäischen Ausland vor.

Was unterscheidet einen alternativen Stellplatz von einem Campingplatz?

Einer der wesentlichen Unterschiede der Alternativstellplätze ist die Anzahl der zur Verfügung gestellten Übernachtungsplätze für Reisemobile. Oft gibt es nur einen bis drei Stellplätze und es gibt mehr Platz pro Fahrzeug als auf einem durchschnittlichen Campingplatz. Viele Anbieter werben auch mit der Möglichkeit, mit dem Camper in Alleinlage zu übernachten und somit auf legale Weise freizustehen.

Private Stellplätze auf dem Land in Deutschland und Europa

Über 2000 private Stellplätze im Angebot: die Online-Plattform AlpacaCamping

AlpacaCamping

Die Online-Plattform AlpacaCamping wurde im März 2021 gegründet. Das Unternehmen aus Ober-Schwarzach in Franken listet aktuell über 2000 private Stellplätze auf Bauernhöfen und Weingütern sowie bei Vereinen und Kommunen. Die Stellplatz-Suchfunktion ist übersichtlich und beinhaltet umfangreiche Suchfilter.

Beispielsweise kann ein Stellplatz am Wasser oder Waldrand gesucht werden. Eine weitere Filteroption zeigt die Plätze an, welche nur mit Allradfahrzeugen erreichbar sind. Der gewünschte Zielort kann direkt ins Suchfeld eingegeben, oder über die Karte ausgesucht werden. Für die Stellplätze gibt es Fotos und, sofern erhältlich, Bewertungen der Camper. Die Buchung erfolgt, nach Registrierung, direkt über die Plattform.

Praktische Zusatzfunktion: Im Menü kann nach der nächsten Ver- und Entsorgungsstation gesucht werden.

Angebotsform: Online-Plattform

Angebot: Stellplätze für Camper, Reisemobile (auch über 7 m), 4×4 Camper, Zelte

Länder: Deutschland, Österreich

Webseite: www.alpacacamping.de

1Nite Tent

Die Online-Plattform 1NightTent startete 2018 als Crowdfunding-Projekt. Wie der Name verrät, werden auf der Plattform überwiegend Zeltplätze oder Platz für eine Hängematte im Garten angeboten – aber auch einige Stellplätze für Campervans und Wohnmobile sind dabei. Insgesamt rund 840 private Stellplätze finden sich auf der Webseite. Bei Interesse können die Gastgeber per E-Mail oder Telefon kontaktiert werden, eine direkte Reservierung über die Plattform ist nicht möglich.

Die Stellplatzsuche erfolgt direkt über eine Karte, welche gleichzeitig auch die Startseite der Plattform ist. Somit ist die Plattform eine gute Alternative, wenn man nach einem kostenlosen Stellplatz für eine Nacht in einer speziellen Region sucht, Filtermöglichkeiten sind allerdings keine verfügbar. Es besteht oft die Möglichkeit zu persönlichem Kontakt und Austausch mit den Gastgebern. Bei landwirtschaftlichen Stellplätzen ist der Einkauf auf dem Hof gerne erwünscht.

Angebotsform: Online-Plattform

Angebot: Platz für Zelte oder Hängematten, Stellplätze für Camper, Wohnmobil, Caravan

Länder: überwiegend in Deutschland, zusätzliche Angebote in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Niederlande, Belgien, Frankreich, Polen, Spanien, Portugal, Ungarn, Tschechien, Griechenland, Irland, Litauen, Ukraine, Dänemark.

Webseite: www.1nighttent.com

Übernachtungskosten auf privaten Stellplätzen

Die Übernachtungspreise für die Stellplätze von privat variieren stark. Stellplätze auf einer entlegenen Wiese sind meist sehr günstig oder sogar gratis buchbar, jedoch auch nur für autarke Reisefahrzeuge mit Toilette an Bord geeignet. Wenn Camping-Infrastruktur wie Sanitäranlagen oder Wasser- und Stromanschluss vorhanden ist, zahlen Camper hier oft ähnliche Preise wie auf einem Campingplatz. Grade bei landwirtschaftlichen Betrieben wie Bauernhöfen und Weingütern ist die Übernachtung oft kostenlos, ein Einkauf auf dem Hof aber erwünscht.

Staybetter

Bei der im Sommer 2020 gegründeten Online-Plattform staybetter werden Stellplätze für autarke Camper auf circa 100 Höfen in Deutschland angeboten. Die Übernachtung ist kostenlos, aber eine Spende an den Gastgeber, der Einkauf auf dem Hof oder die Unterstützung einer Hofkampagne (beispielsweise für den Kauf eines neuen Hoftors oder Futter für ein Hoftier) ist erwünscht.

Der Zugriff auf die Stellplätze erfolgt erst mit der Mitgliedschaft bei staybetter, welche 45 Euro im Jahr kostet. Aktuell ist nur die Eintragung auf der Warteliste möglich. Im Community-Bereich sind alle Höfe aufgelistet und es kann gezielt nach Wunschkriterien gefiltert werden. Möglich sind Aufenthalte zwischen einem und drei Tagen. Staybetter möchte seinen Mitgliedern Camping möglichst in Alleinlage ermöglichen. Die Kriterien für einen Stellplatz bei staybetter sind daher beispielsweise: eher abgeschiedener Platz in schöner Lage, sowie keine anderen Camper als Nachbarn.

Das Konzept: Bei staybetter kommen auf einen Hof zehn Mitglieder. So ist gewährleistet, dass Mitgleider in der Regel immer einen Platz finden können. Kommen neue Höfe ins Angebot, werden mehr Mitglieder aus der Warteliste aufgenommen.

Angebotsform: Online-Plattform mit Mitgliedschaft. Kosten: 45 Euro pro Jahr.

Angebot: Stellplätze für autarke Camper und Wohnmobile, im Einzelfall auch autarke Dachzelt-Camper mit Toilette im Wagen

Länder: bisher nur in Deutschland

Webseite: www.staybetter.farm

VW-Partner: Bei Hinterland gibt es neben rund 1000 Stellplatzangeboten auch einige, die exklusiv für VW-Bullis angeboten werden.

Hinterland

Mehr als 1000 Stellplatzangebote in Alleinlage, auf Höfen, Weingütern oder in der freien Natur: das bietet die im Juni 2020 gegründete Online-Plattform Hinterland. Die Stellplatzsuche erfolgt über direkte Ortseingabe oder Auswahl über die Karte. Es gibt zahlreiche Filtermöglichkeiten, zum Beispiel nach Aktivitäten wie etwa Wintersport, Surfen, Mountainbiken oder Reiten. Des Weiteren gibt es oft viele Fotos sowie Bewertungen für die Stellplätze. Nach der Registrierung auf der Webseite kann das gewünschte Angebot direkt über die Plattform gebucht werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, den Gastgeber über die Seite zu kontaktieren.

Hinterland ist offizieller Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Daher gibt es auf der Webseite einige Angebote exklusiv für Volkswagen-Camper, die gemeinsam mit dem Konzern ausgesucht worden sind.

Angebotsform: Online-Plattform

Angebot: Stellplätze für Camper, Wohnmobil, Caravan, Volkswagen Camper, Zelte, alternative Unterkunft (Bauwagen, Hütte, Tiny House…)

Länder: überwiegend Deutschland, vereinzelt auch Österreich, Luxemburg, Ungarn, Serbien, Frankreich, Spanien, Portugal

Webseite: www.hinterland.camp

Auf Stornierungsbedingungen achten

Wer über eine der Plattformen einen Stellplatz bucht, sollte sich immer auch die Stornierungsbedingungen ansehen. Teils unterscheiden sich diese sehr: Bei einigen Anbietern ist eine kurzfristige Stornierung bis zum Vortag der Anreise oder sogar noch zum Anreisetag möglich, bei anderen jedoch muss die Reise beispielsweise minimal 30 Tage vor Reiseantritt abgesagt werden, damit es Geld zurückgibt. Auch sollte abgeklärt werden, ob es gesonderte Stornierungsbedingungen im Falle einer Covid-19-Infektion gibt. Wird auf der Plattform eine Servicegebühr erhoben, gibt es diese in der Regel auch bei frühzeitiger Stornierung nicht zurück.

Eine Auswahl von über 2000 Stellplatzangeboten auf Campspace.

Campspace

Die niederländische Online-Plattform Campspace listet weltweit über 2000 Stellplatzangebote.  Mit dabei sind auch alternative Unterkünfte wie Jurten, Baumhäuser, Schafhütten oder Bauwagen. Die Buchungsanfrage kann nach Registrierung direkt über die Plattform getätigt werden.

Campspace setzt das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus: Bei den sehr umfangreichen Filtermöglichkeiten können Nachhaltigkeitskriterien, wie etwa Mülltrennung oder Ökostrom, mit in die Suche einbezogen werden.

Angebotsform: Online-Plattform

Angebot: Stellplätze für Campervan, Wohnmobil, Caravan, Zelte, alternative Unterkunft (Bauwagen, Hütte, Baumhaus, Tiny House…)

Länder: weltweit

Webseite: www.campspace.com

Pop-Up Camps - seit Frühjahr 2022 Teil von Campspace

Ein weiteres Kind der Corona-Zeit ist Pop-Up Camps. Die Online-Plattform entstand quasi aus der Not heraus: Der Gründer von Pop-up Camps hatte die Idee, Festivalgelände als temporäre Stellplatzflächen anzubieten. Der Vorschlag wurde von den Festivalbetreibern gern angenommen, hatten sie doch aufgrund ausgefallener Veranstaltungen enorme Umsatzeinbußen. Aber auch Privatleute können auf der Plattform ihren Garten, Hinterhof oder Platz am See offerieren.

Mittlerweile gehört Pop-Up Camps zu Campspace. Die Webseite von Pop-Up Camps ist aber noch aktiv. Zur Stellplatzsuche und Buchung wird aber auf die Webseite von Campspace verwiesen: Wer sich aktuell über die Webseite von Pop-Up Camps auf die Campspace-Seite weiterleiten lässt, bekommt einen Gutschein über 10 Euro für die Buchung auf Campspace geschenkt (gilt nur für neue Campspace-Konten).

Webseite: www.popupcamps.de

You and a View (ehemals Stadt-Land-Bus-Camping)

Auch die Plattform You and a View entstand 2020 im Zuge der Corona-Pandemie, damals noch unter dem Namen Stadt-Land-Bus-Camping. Unter rund 360 Stellplatzangeboten kann man sich entweder über die Karte oder über Direkteingabe des gewünschten Zielorts sein Urlaubsdomizil aussuchen. Auch diese Plattform bietet umfangreiche Filtermöglichkeiten. Beispiels weise kann ausgesucht werden, ob der Platz eher für Ruhe suchende oder für Aktivurlauber geeignet sein soll oder ob es vor Ort Hof-Gastronomie gibt.

Die Buchung des Angebots erfolgt direkt über die Plattform. Eine Stellplatzbeschreibung, Fotos und Bewertungen anderer Gäste erleichtern die Auswahl des geeigneten Platzes.

Angebotsform: Online-Plattform und App

Angebot: Stellplätze für Camper und Wohnmobil, Auto mit Dachzelt, Zelt, Zeltplatz für bis zu 20 Personen

Länder: überwiegend in Deutschland, einige in Österreich, vereinzelt in Italien

Webseite: www.you-and-a-view.com

MyCabin

Die Plattform MyCabin entstand 2020 als Crowdfunding-Projekt mit dem Ziel, sanften und nachhaltigen Regionaltourismus zu fördern und wurde gleich als Travel-Start-up des Jahres 2020 ausgezeichnet. Aus über 500 Stellplatzangeboten kann über die Karte oder direkte Ortseingabe im Suchfeld ausgewählt werden. Dabei helfen Filterfunktionen wie zum Beispiel nach vor Ort ausübbaren Aktivitäten wie Bergsteigen oder Wassersport, Kultur -, Natur – oder Landwirtschaft erleben bei der Auswahl.

Die Stellplatzangebote sind mit Fotos bebildert und von anderen Gästen sowie manchmal von MyCabin selbst bewertet. Die Stellplätze können über die Plattform teils direkt gebucht werden, teils erfolgt erst eine Buchungsanfrage.

Angebotsform: Online-Plattform und App

Angebot: Stellplätze für Camper, Wohnmobile, Zelt, Hütte, Unterschlupf

Länder: überwiegend Deutschland, vereinzelt Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien

Webseite: www.mycabin.eu

roadsurfer spots

Roadsurfer ist einer der bekanntesten Vermieter von Campingbussen. Seit 2020 betreibt roadsurfer auch eine eigene Online-Plattform namens Roadsurfer Spots, auf der aktuell europaweit etwa 1200 Stellplätze gelistet sind.

Die Auswahl erfolgt über eine Karte, alternativ kann auch hier direkt die Wunsch-Region oder der Zielort ins Suchfeld eingegeben werden. Auch hier helfen umfangreiche Filtermöglichkeiten, eine Bildergalerie mit großformatigen Fotos sowie Bewertungen anderer Gäste bei der Auswahl.

Angebotsform: Online-Plattform und App

Angebot: Stellplätze für Campervans, Wohnmobile, Caravans, Zelte

Länder: europaweit

Webseite: www.spots.roadsurfer.com

Die größte Auswahl: Homecamper listet rund 58.000 Stellplätze weltweit.

HomeCamper

Mit 58.000 Stellplatzangeboten bietet HomeCamper eindeutig die größte Auswahl an privaten Stellplatzangeboten. Schon 2013 wurde die französische Online-Plattform gegründet und ist mittlerweile auch als App erhältlich. Wer seinen Zielort schon festgelegt hat, gibt diesen direkt ins Suchfeld ein, ansonsten kann man auch über die Karte in der Zielregion nach einem geeigneten Angebot suchen. Die Stellplätze werden mit vielen Fotos, umfangreichen Beschreibungen sowie Bewertungen von anderen Gästen vorgestellt.

Angebotsform: Online-Plattform und App

Angebot: Stellplätze für Campervans, Wohnmobile, Caravans, Zelte

Länder: weltweit

Webseite: www.homecamper.de

Vansite

Die Online-Plattform Vansite ist ein 2020 gegründetes Start-up von Paderborner Studierenden. Inzwischen umfasst das Angebot knapp 1000 Stellplätze. Es gibt recht viele Filtermöglichkeiten, auch ist es möglich, nach besonders späten An- oder Abfahrtszeiten zu filtern. Auch bei Vansite gibt es eine Landkarte, über die der geeignete Stellplatz gesucht werden kann. Alternativ dazu kann auf der Startseite entweder direkt der Zielort beziehungsweise die Zielregion oder das konkrete Reisedatum eingegeben werden. Vansite gibt es auch als App.

Angebotsform: Online-Plattform und App

Angebot: Stellplätze für Campervans, Bullis, Wohnmobile, Caravans, Autos mit Dachzelt, Zelte

Länder: überwiegend Deutschland und Österreich, vereinzelt auch Schweiz, Italien, Frankreich

Webseite: www.vansite.eu

 

Themenbezogene Stellplatzführer: Eine Alternative zu offiziellen Stellplätzen oder Wohnmobilhäfen sind idyllische Übernachtungsmöglichkeiten bei landwirtschaftlichen Betrieben. Unsere Stellplatzführer für Campingurlaub auf dem Bauernhof oder in der Natur, beim Winzer oder bei einer Brauerei enthalten eine große Auswahl an ausgesuchten privaten Stellplätzen.

Empfehlung: unsere Stellplatzführer für naturnahe Stellplätze

Neben den Online-Plattformen bietet auch der Buchhandel eine Reihe von themenbezogenen Stellplatz- und Genussführern für Campingurlaub in der Natur und bei landwirtschaftlichen Betrieben. Besonders schöne, von uns ausgewählte Stellplätze für naturnahen Camping-Urlaub beispielsweise auf dem Bauernhof, bei einem Winzer oder in der Natur gibt es in unseren Stellplatzführern.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Wer hat das Camping erfunden?

 

Für spannende News und Fakten bestelle jetzt unseren kostenlosen Newsletter.

+ GRATIS E-Paper >>