Mehr Kapazität für neue Campervans

Volklandt Consulting baut

Gute Nachrichten für Branche und Kunden: In Schildeck bei Bad Kissingen entsteht eine neue Produktionsstätte der Firma Volklandt Consulting – und dort auch neue Camper.
Text: CamperVans - Magazin | Fotos: Volkland Consulting

Die Firma Volklandt Consulting baut Fahrzeuge im Auftrag einiger Campervan-Marken, zum Beispiel Rocket Camper oder Almo Campervans aus, ist aber auch im Schiffs- und Yachtbau tätig und realisiert Individualausbauten für Privatkunden. Auf dem neuen Werksgelände entsteht nun eine 4500 Quadratmeter große Produktionshalle und einen 400 Quadratmeter großer Showroom. Mit dem neuen Firmensitz werden die bisherigen drei Standorte (Schreinerei, Fahrzeugausbau und Campershop/Fahrzeugvermietung) zusammengeführt.

 

Auf der diesjährigen Abenteuer Allrad sollen dann die Produkte der neuen Marke RhönCamp vorgestellt werden, die sich auf Pick-up- und Absetzkabienen für Allradfahrzeuge spezialisieren. Außerdem sollen Voll- und Teilausbauten für die PSA-Modelle Citroen Jumpy, Peugeot Expert oder Expert Traveller, Toyota Proace und Opel Vivaro oder Zafira Life folgen. Man hofft, dass trotz der aktuellen Lage noch einige Fachmessen stattfinden werden. Trotzdem geht man im Moment davon aus, das Team von aktuell 25 Mitarbeitern noch um weitere Fachkräfte erweitern zu können. Camping ist schließlich eine Zukunftsbranche. Mehr Infos: www.volklandt-consulting.de

Wie ist deine Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melde dich einfach mit deinem persönlichem Facebook-Account an.

Der CamperVans-Newsletter

Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden
Der Newsletter ist komplett kostenlos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Kastenwagen und Campingbusse erfahren!

+ GRATIS-Magazin >>